Das Cover zu „Dreizehn Tage auf See“